2016. 2017. und weiteratmen

ein jahr ist vorbei. endlich, juhuu und gottseidank, denken manche, promis vor allem. find ichs „gut“ oder „schlecht“? verschwendete energie, sich in sowas zu verlieren, denke ich, in bewertungen und beurteilungen, in der suche nach dem haarbüschel in der kürbiscremesuppe. lieber investiere ich die […]

die magie dieser erde spüren

seit einiger zeit habe ich ein neues ritual eingeführt, das mich in eine zauberhafte welt entführt. in die unsere nämlich. jedes mal, wenn ich alleine im auto unterwegs bin, tue ich folgendes: ich schalte das radio aus, atme tief ein […]