es ist unwetter. und ich finde es gut.

  letzte nacht hat es in einigen teilen deutschlands heftig gewittert. bäume sind umgefallen, asphalt aufgebrochen, autos demoliert. und es sind auch menschen gestorben.  es tut mir leid für die verstorbenen menschen, und für die angehörigen. ich finde es immer schrecklich und leide mit, wenn jemand diese welt verlassen muss, vor allem, wenn das sterben plötzlich, durch …

ICH bin ein WIR

  Ellenbogengesellschaft hin, hedonistische Individualisten her – das Leben, das wir heute führen, empfinden immer mehr Menschen als ein einsames Unterfangen. Wir leben, um zu arbeiten – Burnout lässt grüßen. Wir konsumieren ohne nachzudenken – Umweltzerstörung und so manch ein Menschenleben sind die Folge. „Nichts scheint heute dringender geboten als ein neues Bewusstsein für das rechte …

mittendrin im mai 2014

ich weiß, ich weiß – april, april, der tut, was er will, so wettertechnisch. und ich eben auch. ich kämpfte mich durch tausende und abertausende von verschiedensten blogdesigns, um der wortexotin ein neues kleidchen zu schneidern. so kam ich gar nicht dazu, meine schreiblust gebührend auszuleben, und so blieb der „mittendrin im april“-post ein gedanke im kopf. …

hauptsache ein grund zu feiern? spirituelle feste und kommerz

  es ist eine traurige beobachtung: egal, ob weihnachten, halloween, holi oder beltane – die spirituellen, religiösen feste von damals sind heute partys gewichen, an denen mensch teilnimmt, ohne sinn und verstand, worum es eigentlich geht sich mit geschenken überhäuft, oder mit süßigkeiten, sich mit farbe überschüttet oder sich in den besinnungslosen zustand säuft.   heute …

suchte bunte eier und osterhasen – fand blaue orangen

  Bevor ihr euch aus genmanipulationsbedingter Panik in eurem Apokalypse-Kerker einschließt und Sauerkraut und Birnen aus der Dose futtert, kläre ich mal schnell auf:   Blaue Orangen heißt der Kreativmarkt, der seit nunmehr 2 Jahren in Wiesbaden im Kulturpalast stattfindet. Dieses Jahr nahmen zum Beispiel schon 85 Aussteller teil. Für akustische Untermalerung sorgten paar geladene Singer-Songwriter. Eine …

nominiert

  na schauts sich einer das an – kaum vernetzt man sich mit der blogosphäre, schon hagelt es feedbacks und resonanz. und dann nicht in form von kommentaren, likes und retweets. sondern in form einer nominierung zum liebster blog award!     aber der reihe nach   ich blogge schon eine weile, fühlte mich aber …

mittendrin im märz _2014

  sonne, strand, bikinifigur – ok, bis dahin dauert es zwar noch ein bisschen, aber so langsam macht der winter einen abgang. die ersten sonnenstrahlen ließen bereits so manch einen vergessen, welche bedeutung „jacke“ und „mantel“ hatten. tatsächlich ist so etwas wie frühlingserwachen zu beobachten, wenn ich mir so den mensch, das getier und die …