smartphone du bitch, du bist so ersetzbar!

kaum strecken sich die ersten t-shirt-verheißenden sonnenstrahlen aus ihrem winterschlaf heraus – und die gesamte mainzer menschheit spielt verrückt. sie klappen ihre laptops zu (verstauen aber ihre smartphone-bitches sorgfältig in der hosentasche), krabbeln aus ihren wohnhöhlen und strecken ihre gesichter der sonne entgegen. innerhalb eines augenblicks zu sonnenanbeterinnen mutiert.  und wie glücklich sie alle aussehen! fast …

via Pixabay

Trancetanz und das Heilige

Sommer 2013, Marokko. Wir sind auf einer Hochzeit eingeladen. Die Stimmung ist dementsprechend feierlich. Der Festsaal perfekt geschmückt, das Brautpaar perfekt auf dem Hochzeitssitz zum Kunstwerk drapiert, die Gäste trippeln ausgelassen um sie herum, versuchen, ihre noch leeren Bäuche durch ein bisschen Bewegung zu übertönen. Denn das Festmahl beginnt auf marokkanischen Hochzeiten gewöhnlich nicht vor 22 Uhr. …

Allgemein

björk, elfen, cool – könnt ihr mir folgen?

„träume sind schäume“ sagt mir die welt, und mehr kann mensch sich als ethnologin, mama und journalistin in unserer heutigen welt nicht leisten. dann wenigstens ein bad voller schäumender träume nehmen. ich träume gern schaumträume. irgendwann will ich nach island zu gehen. vielleicht nur in den urlaub, vielleicht auch mal für länger hin.  wann hat es angefangen mit dieser …

entweder ihr esst fleisch oder ihr heult der kleinen giraffe hinterher. beides zusammen ist schizophren.

genau. wer beides tut, sorry: der ist ein heuchler. jüngst empörte die öffentliche schlachtung einer kleinen giraffe die ganze nation. sofort wurden petitionen für die entsprechende zooschließung gestartet und der zuständige direktor muss seitdem um sein leben fürchten. „und das soll er auch, diese mistsau“, sagt der wutschnaubende wutbürger, habe er es doch tatsächlich gewagt, …

mittendrin im februar 2014

februar. eigentlich ein recht ungemütlicher monat noch dazu einer mit „makel“, hat er doch bei der vergabe von tagen den „kürzeren“ gezogen. nichtsdestotrotz war in diesem jahr der februar ein glücksmonat für mich. ich habe eine zusage für die journalistenschule bekommen! das bedeutet ein schritt mehr zu meinem traumberuf (ist mir egal, wenn vom aussterben von …

twitter: ein käfig voller paradiesvögel mit tourette-syndrom

seit neuestem bin ich aktive twitterin. die mitgliedschaft hat mich schon einiges gelehrt: manchmal sind soziale netzwerke doch ziemlich asozial…   ich bin ein twitterer.   ein vögelchen, das zwitschert. eigentlich bin ich diesem vogelparadies schon vor längerer zeit zugeflogen, angelockt durch – neeein, nicht durch die stars und sternchen, die hier eine plattform für ihre …

Schöne Gedanken und inspirierende Personen zum Jahresanfang

Ihr alle, die ihr hier auf meinem Blog gelandet seid – herzlich willkommen! Es brennt mir in den Fingern, euch zu erzählen, was mir geschah. Erleuchtung im Kopf! Aber der Reihe nach. Ich lese viel. Und wie es mit dem Lesen so ist: Wenn das Gelesene richtig gut ist, und du dafür empfänglich, dann setzt …

Konsummensch und Stille

ich bin konsummensch.  ich mensch, konsumiere. wir konsumieren. ununterbrochen.  immer. und überall. wir konsumieren materielles essen und trinken. konsum von lebensmitteln. konsum im körper. hier zuviel davon und woanders leidet erde und mensch… kleidung, klunker, und colliers. konsum von textilien und … zeug. konsum am körper. hier zuviel davon und woanders leidet erde und mensch… …