die letzten tage einer ein-kind-mama

die babysachen – gewaschen, gebügelt, sortiert, der kinderwagen – zusammengebaut steht bereit, die kliniktasche – zig-fach durchgegangen und gepackt, die großen mammutprojekte – erledigt oder ruhen, neun monate langes beobachten, wie sich der körper verändert, der bauch wächst und rund […]

himmelhochjauchzend betrübt

der wecker klingelt, sechs uhr früh. der tag beginnt. fünfzehn minuten. fünfzehn minuten gebe ich mir, um allein den neuen tag zu begrüßen. während die nachrichten in mein halb waches bewusstsein rieseln, tobt im körper ein krieg: dösen? oder doch sofort aufstehen? der […]

alles auf anfang. oder so

man kann es wenden und drehen wie man will – am ende kriegt mr. murphy sein law durchgesezt. und dass er es durchzieht, ohne rücksicht auf verluste – das bekomme ich gerade schön detailliert zu spüren. mitunter lag es an […]

bummeln, schnippeln, gutes tun

uff, so, wie ging das nochmal? lange ist es her, seit ich mich hier mit haut und haar auf meinem blog austoben durfte. und ich muss sagen – das fehlt! doch wie der werte bloggerfreund marco zu sagen pflegt – bloggen ist nun mal […]