Herbstlich Willkommen!

Wortexotin 2020

Es ist früh am Morgen. Der Babymann hat mich trotz mäßig durchschlafener Nacht in aller Herrgottsfrühe geweckt und während ich noch die Augen reibe, hat er das Bett bereits verlassen und flitzt quietschvergnügt aus dem Zimmer raus. „Baba-Deda!“* brabbelt er […]