#FridaysForFuture-Demos und die Hater. Ein paar Wutgedanken dazu

So Leute, dem Planeten geht langsam aber sicher die Puste aus. Uns Menschen sei Dank. Wir haben ihn eingenommen. Wir sind überall: Zu Erde, zu Wasser und in der Luft – und wo wir auch hingehen, hinterlassen wir hinter uns einen unrecycelbaren Haufen an Müll, lassen hinter uns unzählige Gifte, die wir erfanden und die …

gender?gerecht! warum sprache sich ändern muss

anfang des jahres wurde in hannover eine so genannte gendergerechte sprache eingeführt. gemeint damit ist schlichtweg der versuch, die menschen nicht mit der (meist) männlichen anrede anzusprechen, sondern so gut es geht, auf jene begriffe zurückzugreifen, die beide geschlechter ansprechen. (und zudem raum lassen, dass sich auch menschen mit einer variablen geschlechtsidentität angesprochen fühlen.) „wähler“ …

die bei den eltern wohnen

als ich mich vor ein paar jahren entschied, wieder in richtung heimat zu ziehen, machte ich mir einen relativ überschaubaren plan: wir kommen vorübergehend im elternhaus unter und suchen von hier aus weiter nach einem festen wohnsitz. schließlich ists einfacher, besichtigungstermine vor ort zu machen, dachte ich. und in nullkommanix sind wir wieder in eigenen …

2018.2019. Mein Freund, das Universum

2018 – 365 ereignisreiche Tage liegen hinter mir, allesamt positiv. Nee ehrlich! So vieles Tolles ist geschehen, so dass ich kaum atmen kann, vor Begeisterung, dass ich endlich, naja, nicht ganz, zumindest aber eine vage Idee bekommen habe, wie das alles funktioniert mit dem bestellen und dem Universum und so. 2018 – 365 ereignisreiche tage …