advent, advent – es brennt und brennt #14

DEINE KINDER SIND NICHT DEINE KINDER, SIE SIND DIE SÖHNE UND TÖCHTER DER SEHNSUCHT DES LEBENS NACH SICH SELBST. SIE KOMMEN DURCH DICH, ABER NICHT VON DIR, UND OBWOHL SIE BEI DIR SIND, GEHÖREN SIE DIR NICHT. DU KANNST IHNEN DEINE LIEBE GEBEN, ABER NICHT DEINE GEDANKEN, DENN SIE HABEN IHRE EIGENEN GEDANKEN. DU KANNST IHREM KÖRPER …

advent, advent – es brennt und brennt #12

DEIN AUGE KANN DIE WELT TRÜB ODER HELL DIR MACHEN. SO WIE DU SIE ANSIEHST WIRD SIE WEINEN ODER LACHEN. (FRIEDRICH RÜCKERT)   ähnelt eigentlich vielen anderen zitaten, aphorismen, gedanken, über die ich schon mal geschrieben habe. und auch schreiben werde! denn dies ist die wahrheit, an der ich hänge! und die ich euch immer wieder unermüdlich unter …

advent, advent – es brennt und brennt #11

DER MENSCH IST HERR. ZU LANDE. ZU WASSER. UND IN DER LUFT. UND NICHTS WIRD ER VERSCHONEN. (ROBERT MUTHMANN)   klingt deprimierend, ich weiß. aber es hilft, sich der realität bewusst zu werden. denn ein blick auf die ereignisse, die uns derzeit umgeben lässt einen wirklich kaum positiv in die zukunft blicken. wenn wir so weiter …

advent, advent – es brennt und brennt #10

WIR HABEN KEINEN GRUND, GEGEN UNSERE WELT MISSTRAUEN ZU HABEN, DENN SIE IST NICHT GEGEN UNS. (RAINER MARIA RILKE)   die welt ist weder gut noch schlecht. sie ist einfach. voller leben. und voller katastrophen. die kunst besteht darin, die katastrophen nicht als persönlichen angriff auf einen selbst zu deuten, sondern als teil unseren lebens auf dieser …

advent, advent – es brennt und brennt #9

EIN MENSCH KANN NICHT NICHT PHILOSOPHIEREN, ES SEI DENN ER WILL DAS LEBEN EINER PFLANZE FÜHREN. JEDENFALLS KANN ER DAS NICHT BESTREITEN, DENN WER ES BESTREITET, PHILOSOPHIERT SCHON. (ARISTOTELES)   darüber musste ich anfangs oft schmunzeln. weil ich glaube, aristoteles hat sich doch geirrt, und es leben so manche pflanzen in menschengewand unter uns. und …

advent, advent – es brennt und brennt #7

DIE MEISTEN MENSCHEN MACHEN DAS GLÜCK ZUR BEDINGUNG. ABER DAS GLÜCK FINDET SICH NUR EIN, WENN MAN KEINE BEDINGUNGEN STELLT. (ARTHUR RUBINSTEIN)   zu diesem thema wurde schon viel sinniert und philosophiert, etliche bücher geschrieben und vorträge gehalten. aber zu den wenigsten menschen ist es durchgedrungen. lebe im hier und jetzt, lebe bedingungslos. liebe bedingungslos. …

advent, advent – es brennt und brennt #6

Будь как вода, прокладывая себе путь через трещины. Не будь напористой, но приспособься к объекту, и ты найдешь путь через него и вокруг него. Если ничего в тебе не остается жесткой, то окружающий мир будет раскрываться тебе. Очисти свой ум, будь бесформенна. Бесформенна, как вода. Если ты наливаешь воду в чашку, она становится чашкой. Ты …